Nirit Sommerfeld zu School of Unlearning Zionism

2 Gedanken zu „Nirit Sommerfeld zu School of Unlearning Zionism

  1. Sehr gut; Leon Poliakov warnte die „Rassisten, die weit davon entfernt sind, Antisemiten zu sein“, vor einer hyperzionistischen Politik. Aber wie knallt man den Aposteln in Germanien eine vor den Bug, die zu einer systematischen Sonderverfolgung gegen Juden blasen? Profilierte Antisemitismusreferenten und Judenbeauftragte verunglimpfen mit Wissen und Wollen der Bundesregierung jüdische Mitbürger und israelische Gäste als Antisemiten, weil die die deutsche Nahost-Politik kritisieren.
    Wir staunen über die politische Quadratur der Kreise des Establishments.

  2. danke Nirit Sommerfeld. Armes Deutschland. Deine wirklichen Antisemiten heißen Volker Beck, sind bei den Antideutschen und der Antonio Amadeu Stiftung organisiert, bestimmen, was „Welt“ und „Bild“ zu verbreiten haben. Unser Außenminister fordert Sanktionen gegen Russland und weitere Staaten, die gegen Völker- und Menschenrechte verstoßen, äußert lediglich Bedenken über die israelische Besatzungspolitik. Gleichzeitig informiert unsere Presse sehr kurz über deutsche Rüstungsexporte. Wir erfahren, dass der Löwenanteil außer Lieferungen im Bereich der EU nach Israel gegangen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.